Abnehmen in den Wechseljahren

Erfolgreich abnehmen ist ohnehin schon eine Kunst für sich. Doch besonders Frauen ab Mitte 40 werden merken, dass sich das Abnehmen im Alter durchaus schwieriger gestaltet als in den Jahren zuvor. Ein Grund hierfür ist in den Wechseljahren zu suchen.
Die Wechseljahre sind für die meisten Frauen äußerst unangenehm.
Da fängt der Körper plötzlich an zu schwitzen, obwohl andere Menschen bei Minusgraden frieren. Das Schwitzen ist wohl die bekannteste Nebenwirkung der Wechseljahre. Dicht gefolgt von Stimmungsschwankungen und Gereiztheit.
Als wäre es jenseits der Vierzig nicht schon schwer genug, sich von der Jugend zu verabschieden, die Falten und grauen Haare wachsen zu sehen und sich damit abzufinden, dass die Wechseljahre unausweichlich näher kommen, nehmen viele Frauen in dieser Zeit deutlich zu, ohne ihre Lebensgewohnheiten verändert zu haben.
Die Fettpolster wachsen scheinbar unaufhaltsam und die bisher zuverlässigen Methoden, um abzunehmen, funktionieren plötzlich nicht mehr.

Erfahre hier 7 Dinge, die Du selbst machen kannst:

Wechseljahre PDF

Dein Coach
Christian

https://www.sportclub-optimum.de/optiform/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s