Die 6 häufigsten Gründe, wenn Abnehmen nicht klappt

Du hast schon scheinbar alles probiert, um endlich einige Pfunde zu verlieren, du hast dich durch gefühlte tausend und eine Diät gequält, so manches Kochbuch durchprobiert und dennoch hat es mit dem Abnehmen nie auf Dauer geklappt. Die Gründe dafür sind sehr unterschiedlich, denn auch die Menschen sind alle unterschiedlich. Es geht beim Abnehmen also immer um Individualität. Und so sind wir schon beim ersten Punkt der sechs häufigsten Gründe, warum die Pfunde nicht wunschgemäß purzeln.

Grund 1

Fehlende Individualität

Die meisten Abnehmprogramme, Tipps für die Ernährung und Traningsprogramme richten sich an eine breite Masse und unterscheiden nicht einmal zwischen Mann und Frau. Dabei wird vergessen, dass jeder Mensch in seinen körperlichen Voraussetzungen und der Lebensweise völlig unterschiedlich ist. Wenn das Abnehmen mit einer Diät also wirken soll, dann muss das Programm bis hin zum Kochbuch auch wirklich individuell aufgebaut sein. Alle Tipps für die Ernährung, den persönlichen Ernährungsplan, das Diät Kochbuch und alle sportlichen Übungen müssen also individuell aufgebaut und zusammengestellt sein, wenn das Abnehmen wirklich funktionieren soll

Grund 2

Das fehlende Bild vom Ergebnis

Gehörst du auch zu den Menschen, die sagen: Ich bin zu dick und muss abnehmen. Oder: Ich sollte einmal eine Diät machen und meine Ernährung umstellen.

Dann liegt auch hier ein Grund dafür, warum du nicht wirklich dauerhaft abnimmst. Es kommt darauf an, dass du nicht nur einen Weg beschreibst, sondern vor allem ein klares Ziel, ein Ergebnis vor Augen hast. Zum Beispiel: Ich kann meine Lieblingshose wieder anziehen. Ich werde attraktiver sein.

Es geht beim Abnehmen immer um ganz konkrete Vorstellungen und Bilder davon, was du am Ende deiner Diät erreichen willst. Erst ein klares Bild vom Ergebnis deiner Bemühungen hilft dir, dein ganz persönliches Ziel zu erreichen.

Grund 3

Der übersäuerte Körper

Ist dein Körper durch viele moderne Lebensmittel und Essgewohnheiten übersäuert? Auch dann wird es mit der Diät trotz der Umstellung der Ernährung nicht funktionieren. Erst dann, wenn die Übersäuerung bekämpft ist, kann dein Körper in den Prozess der Fettverbrennung einsteigen. Stelle dir gemeinsam mit Optiform einen Ernährungsplan auf, der die Übersäuerung stoppt. Dann werden auch deine Haare, deine Nägel und dein Hautbild angenehmer und die Fettverbrennung kann optimal erfolgen.

Grund 4

Der Hunger-Stoffwechsel

Willst du mit einer Diät die auf Verzicht basiert dein Gewicht verringern, wirst du auch trotz weniger Ernährung beim Abnehmen schnell an natürliche Grenzen stossen. Ernährst du dich zu wenig, schaltet der Organismus auf einen Hunger-Stoffwechsel um, der über kurz oder lang zum bekannten JoJo-Effekt führt. Nur ein gut ausgearbeiteter und individueller Ernährungsplan kann das verhindern. Dazu gehört auch dein spezielles Diät Kochbuch, dass ganz auf deinen Ernährungsplan für ein gesundes Abnehmen ausgerichtet ist. Auch Krafttraining hilft dir, deinen Stoffwechsel auf ein gutes Maß hochzufahren.

Grund 5

Leptinmangel

Nicht selten kommt es bei vielen Diäten und bei einem schlecht zusammengestellten Ernährungsplan während der Diät zu einem Mangel an Leptin. Leptin ist ein Hormon, das entscheidend am Fettstoffwechsel beteiligt ist. Leptin signalisiert dem Gehirn den Zustand der Ernährung. Ein Mangel an Leptin führt zu einer Umschichtung im Stoffwechsel, Fettreserven werden nicht angegriffen, es wird zunächst auf andere körpereigene Energiequellen zurückgegriffen. Meist wird hier Eiweiß aus der Muskelmasse entnommen. Eine sinnvolle Fettverbrennung wird also behindert. Darum gilt es, die Ernährung anhand des Ernährungsplanes mit dem Kochbuch so zu gestalten, dass immer genug Leptin produziert werden kann.

Grund 6

Fehlende neue Gewohnheiten

Dauerhaftes Abnehmen funktioniert nur, wenn die neuen Gewohnheiten der Ernährung zu deinem neuen Leben gehören. Du musst also deine neuen Gewohnheiten verinnerlichen und beibehalten. Das gilt für die Ernährung nach dem neuen Ernährungsplan genauso, wie für ausreichend sportliche Bewegung und das Kochen mit deinem Kochbuch. Wichtig ist also, dass dein Ernährungsplan so wie der gesamte Prozess des Abnehmens ebenso individuell zu dir passt wie dein Kochbuch und für dich jederzeit und vor allem unkompliziert einzuhalten ist.

Du möchtest noch mehr wissen? Dann melde dich doch zu meinem dazugehörigen Online Seminar an:

http://prowebinaronlinesolutions.com/customer/seminar/1366_6_gruende_warum_abnehmen_bei_mir_nicht_klappt_/6195/1366.html

Liebe Grüße
Christian

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s